Über mich

Hallo liebe Leser,

mein Name ist Michael Specht, ich bin professioneller Hausverwalter und Immobilienmakler in Ingolstadt. Im Folgenden möchte ich mich sowie die Beweggründe für die Erstellung und die Ziele dieses Blogs kurz vorstellen.

Wer bin ich?

Zunächst zu mir: Ich bin 46 Jahre alt, wohne und lebe in Ingolstadt und habe die Verwaltung von Immobilien sowie deren Vermietung und den Verkauf sozusagen “von der Pike” auf gelernt. Als gebürtiger Wiesbadener hat es mich nach dem Abitur durch die Bundeswehr nach Bayern verschlagen. Ich habe an der Universtät der Bundeswehr in München Betriebswirtschaft studiert und 1989 mein Studium als Dipl. Betriebswirt (FH) abgeschlossen. 1994 bin ich dann  im Dienstgrad eines Hauptmanns aus der Luftwaffe ausgeschieden. Anschließend erlernte ich die Tätigkeit als Hausverwalter bei einer einer großen Hausverwaltung im Großraum Ingolstadt. 1996 gründete ich dann meine eigene Verwaltungsfirma mit dem Schwerpunkt der Verwaltung des Gemeinschaftseigentums von Eigentumswohnanlagen nach dem Wohnungseigentumsgesetz. Da mein Team und ich mit unserer offenen und ehrlichen Art sowie dem Bestreben, den Wert der anvertrauten Immobilie unabhäng von Marktfaktoren zu erhöhen, großen Erfolg hatten, verwalten wir nun 15 Jahre nach der Gründung der Hausverwaltung Michael Specht (www.hausverwaltung-specht.de) nun ca. 1.300 Wohneinheiten in ca. 70 Wohnanlagen im Großraum Ingolstadt. Darüber hinaus betreuen wir weitere ca. 200 Mietverhätnisse im Rahmen der Miets- bzw. Mietshausverwaltung. Durchschnittlich vermieten wir pro Jahr ca. 50 – 60 Wohnungen und verkaufen etwa 10-12 Wohnungen. Der tägliche Umgang mit der doch sehr umfangreichen Immobilienthematik machen mich und mein Team sehr fit und kompetent in allen Bereichen rund um das Thema Immobilien.

Warum will ich Sie informieren?

Nachdem sich im Laufe der Jahre mit vielen Eigentümern der von uns betreuten Immobilien eine Art Vertrauensverhältnis gebildet hat, wurden wir verstärkt von den Vermietern unter den Eigentümern mit der Vermietung und  immer wieder auch mit dem Verkauf ihrer Wohnung beauftragt. Bei den Gesprächen mit den Vermietern merkten wir schnell, dass viele folgende Probleme besonders drückten:

  • Wie bekomme ich solvente Mieter bzw. wie finde ich den Mieter, der zu mir und der Immobilie wirklich passt?
  • Für wieviel kann ich meine Wohnung zum jetzigen Zeitpunkt wirklich vermieten?
  • Was kann ich mietvertraglich mit dem neuen Mieter vereinbaren? Was ist bzgl. Schönheits- und Kleinreparaturen wirklich noch möglich?
  • Was muss ich bei der Wohnungsübergabe sowie der Kautionsanlage beachten?
  • Was muss ich bei der Wohnungsabnahme vom Vormieter  und bei der Kautionsabrechnung beachten?
  • Wie führe ich ein Übergabe- bzw. Abnahmeprotokoll richtig?

Nach dem die Antworten auf diese Fragen aufgrund unserer Verwaltungstätigkeit seit vielen Jahren sozusagen “unser täglich Brot” waren, konnten wir unseren Eigentümern diese Fragen immer schnell und professionell beantworten.

Nach und nach fragten auch Eigentümer der von uns verwalteten Immobilien an, ob wir ihre Immobilie nicht auch verkaufen könnten. Hierbei sind vor allem folgende Fragen gestellt worden:

  • Was ist meine Wohnung überhaupt wert?
  • Welches sind die entscheidenden Faktoren für die Ermittlung des Werts der Immobilie?
  • Was muss ich machen, damit ich einen marktgerechten Preis tatsächlich erzielen kann?
  • Wie finde ich einen solventen Käufer für meine Immobilie?
  • Wie schnell kann die Immobilie verkauft werden?
  • Was muss alles im Notarvertrag geregelt werden?

Natürlich konnten wir, aufgrund unserer Marktkenntnis sowie des enormen Backgrounds als Immobilieverwalter, auch diese Fragen  immer zur Zufriedenheit beantworten.

Was mir bei diesen Gesprächen aber immer aufgefallen ist, ist die enorme Unsicherheit die viele Immobilieneigentümer bei Fragen der Bewirtschaftung, der Vermietung und dem Verkauf von Immobilien haben. Teilweise war es sogar erschrecken, mit welchen Vorstellungen und (Un-)Kenntnissen sich Eigentümer diesen Themen gestellt haben. Einige Eigentümer haben dann auch erschreckende Erfahrungen mit Mietern (bei der Vermietung der Immobilie) oder Kaufinteressenten (beim Verkauf der Immobilie) gemacht. Für viele Eigentümer war der Kauf einer Immobilie wahrscheinlich die größte Investition, die sie je in ihrem Leben gemacht haben. Es geht bei der Vermietung oder beim abschließenden Verkauf oft um enorme Geldbeträge und machmal haben vollkommen unnötige und laienhafte Fehler bei diesen Dingen zu privaten Katastrophen geführt. Da ich diese Personen oft über Jahre zumindest als Verwalter ihrer Immobilie kannte, hat mir das oft in der Seele weh getan.

Bei den Eigentümern, mit denen ich in Kontakt war oder die mich um Rat gefragt haben, konnte ich die Weichen für eine erfolgreiche Vermietung oder Verkauf der Immobilie stellen, egal ob wir den Auftrag anschließend erhalten haben oder nicht. Bei anderen habe ich manchmal erst im Nachhinein mitbekommen, wenn die größten Fehler gemacht waren und man nachträglich nicht mehr viel reparieren konnte.

Natürlich bieten wir mittlerweile alle unseren Kunden die kostenlose Übernahme der Vermietung oder des Verkaufs der Wohnung an. Die Qualität unserer Dienstleistung hat sich aber inzwischen auch herum gesprochen, so dass in den letzten Jahren auch viele Immobilieneigentümer zu uns gekommen sind, deren Liegenschaft wir nicht verwalten.

Worüber will ich Sie informieren?

Dieser Blog ist für alle Immobilieneigentümer, egal ob Vermieter oder Eigennutzer, egal ob von uns verwaltet oder nicht, gedacht. Ich möchte hier im Laufe der Zeit viele wertvolle Informationen aus meiner Praxis weiter geben. Ich möchte Stück für Stück viele Tipps für die Bereiche Vermietung von Immobilien, Verkauf von Immobilien sowie dem lokalen Immobilienmarkt in Ingolstadt, Neuburg an der Donau, Eichstätt, Pfaffenhofen etc. weiter geben. Ich möchte aber auch über Aspekte der Verwaltungsarbeit und der Bewirtschaftung von Immobilien berichten und z.B. aufzeigen, welche Faktoren bei dem Wert einer Immobilie tatsächlich eine Rolle speilen und wie Sie, bzw. die Eigentümergemeinschaft diesen auch beeinflussen können. Ich möchte Ihnen die Höhe der  z.B. in Ingolstadt z.Zt. zu bezahlenden umlagefähigen Betriebskosten aufzeigen und auch sagen, für welchen Mietzins Sie Ihre Wohnung tatsächlich derzeit anbieten können. Ich werde auch darüber berichten, wie Sie tatsächlich den Mieter finden, der zu Ihnen bzw. zur Wohnanlage wirklich passt und wie Sie sicher sein können, dass der Mietinteressent wirklich solvent ist.

Aber auch Kaufinteressenten werden nicht zu kurz kommen. Wenn wir für unseren Auftraggeber eine Wohnung verkaufen, dann bekommen die Kaufinteressenten immer ein umfangreiches Informationspaket mit allen wichtigen Informationen zur Immobilie. Natürlich ist es wichtig, dass eienm Interessenten eine Wohnung gefällt. Aber genauso wichtig ist auch, dass er anschließend wirklich alles über diese Immobilie weiß. Nur in Kenntnis dieser Informationen kann man meines Erachtens eine fundierte Entscheidung treffen. Welche Informationen das sind erfahren Sie später in diesem Blog.

Wissen Sie was mich wirklich immer wieder freut? Fast alle Mieter, die über uns eine Wohnung gemietet haben und ebenso fast alle Käufer, die über uns eine Wohnung gekauft haben, würden das, trotz der  Maklercourtage, immer wieder tun. Ebenso beauftragen uns über 95% aller Vermieter und Verkäufer uns wieder. Ein schöneres Kompliment gibt es eigentlich nicht für uns. Keine Angst – ich möchte Ihnen in diesem Blog hier keine Wohnung vermieten oder verkaufen! Das machen wir über die einschlägigen Immobilienportale. :-)

Ich möchte aber verständlich und mit eigenen Worten informieren und meinen Beitrag dazu leisten, dass die Eigentümer von Immobilien Freude und Spaß an ihrer Investition haben und irgendwann auch einmal von den Früchten dieser Investition profitieren können. Gerade in diesen Zeiten, wo wieder immer mehr Eigentümer in das vermeindlich sichere “Betongeld” investieren, liefere ich Ihnen im Laufe der Zeit Profiwissen.

 Seien Sie gespannt – ich bin es auch!

Ich würde mich rießig freuen, wenn Sie von diesen jede Woche neu erscheinenden Informationen profitieren und hierdurch eventuell, kostenintensive  Fehler vermeiden. Natürlich freue ich mich auch auf einen intensiven Austausch mit meinen Lesern.

Ich freue mich auf interessante Kontakte!

Ihr
Michael Specht

http://www.hausverwaltung-specht.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>